Zenit News

Entdecken Sie unsere Welt.

Product News
Zenit Gruppe | 26 Jul 2016

Hebeanlage für 560 Wohneinheiten

Zenit case history central otago

Lage
In der Region Otago in Neuseeland wird das Abwasser aus dem Kanalisationsnetz von etwa 560 Wohnungen in den See Hayes eingeleitet. Das Schwarzwasser wird 2,4 km weit durch Rohre mit einem Durchmesser von durchschnittlich 150 mm bis zur Abwasseraufbereitungsanlage Shotover gepumpt. Der Arbeitspunkt der Anlage ist 28 l/s bei 75 m.
Der Standort befindet sich innerhalb des Seengebiets von Queenstown; verantwortlich für die Anlagenwartung ist Fulton Hogan. Zum Zeitpunkt der Installation bestand die Anlage aus einem im Wechselbetrieb laufenden Pumpenpaar. Die Pumpen verstopften durchschnittlich alle 2 Tage. Der Anlagenbetreiber musste jedes Mal jeweils 15 km zurücklegen, die Pumpen in die Werkstatt bringen und reinigen.

Lösung
Für die Auswahl der Elektromotorpumpe wurde der Pump Selector genutzt, das Zenit Tool für die Auswahl und Konfiguration (zenonavigator.com). Unter Berücksichtigung des Arbeitspunktes der Anlage(28 l/s bei 75 m) empfahl der Pump Selector die Installation eines Paars 2-poliger Pumpen Uniqa ZUG OC 100F mit 45 kW.
Ein Schlüsselkriterium bei der Auswahl von Uniqa Elektromotorpumpen mit Kanallaufrad (für die Nassaufstellung) war das Sperrschutzsystem (ACS), ein System, das die Blockierung des Laufrads selbst bei stark verschmutzten Flüssigkeiten verhindert. Mithilfe dieser Lösung erzielt die Betreibergesellschaft Einsparungen bei den Wartungs- und Stillstandskosten. Neben dem ACS-System ermöglicht der modulare Aufbau des Pumpengehäuses und des Laufrads von Uniqa im Falle einer Störung einen schnellen Eingriff vor Ort, so dass die Pumpe nicht von der Anlage abgetrennt und in die Werkstatt gebracht werden muss.

Die Zenit Gruppe wird in Neuseeland von White International NZ Ltd. vertreten. In enger Zusammenarbeit mit Hall Machinery, einem Händler von White, wurden die beiden Uniqa Pumpen zusammen mit einer Reihe von DAC 100/100 V Kupplungsvorrichtungen und Führungsschienen in den ersten Monaten des Jahres 2015 ausgeliefert. Das Elektromotorpumpen-Paar wurde im Juli 2015 von Fulton Hogan installiert.

Vorteile
Die Uniqa Elektromotorpumpen sind seit ihrem Einbau ununterbrochen in Betrieb. Fulton Hogan, der Anlagenbetreiber, musste nicht mehr wegen verstopfter Pumpen eingreifen, es waren keine aufwendigen Fahrten zur Werkstatt und auch kein Anlagenstillstand erforderlich.
Die jährliche Ersparnis beim Betrieb der Anlage beläuft sich auf mehr als 30.000 neuseeländische Dollar.

Share this page on:In den Twitter  In den LinkedIn  In den Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Stay connected with Zenit

Zenit News

news zenit achieves FM certification
Zenit-Gruppe erhält „FM Approvals“ Zertifizierung.
Entdecken Sie mehr ›

Referenzen

references zenit europe submersible pumps Turkiye
Uniqa Chopper für Gemeinden in der Türkiye
Entdecken Sie mehr ›

Fallbeispiele

case history gruppo zenit 3d pumps main
Die Zenit-Gruppe senkt die Logistik- und Produktionskosten für Messe-Pumpen dank additiver Drucktechnik.
Entdecken Sie mehr ›

Zeno Academy

zenit video cover pumpBox lifting stations
pumpBOX - Installationsvorgang
Entdecken Sie mehr ›