Rückschlagventile und Absperrschieber

Die nach Anhang ZA der Norm EN 12050-4 geprüften Rückschlagventile von Zenit sind für den Einsatz auch mit fäkalienhaltigem Abwasser konzipiert und garantieren den einwandfreien Betrieb auch unter ungünstigen Betriebsbedingungen.
Das System mit sinkender Kugel gewährleistet im vollständig geöffneten Zustand den freien Kugeldurchgang. Der Hauptkanal ist völlig frei, was den Strömungsverlust spürbar verringert. Die Möglichkeit sowohl des horizontalen als auch des vertikalen Einbaus gestattet die optimale Montage.

Für Klarwasser ohne abrasive Bestandteile können die Rückschlagklappen verwendet werden. Die Modelle von Zenit haben ein Gehäuse und eine Scheibe aus Gusseisen EN-GJL-250 und einen Sitz aus Messing und EPDM-Gummi. Das Hebelwerk für die Betätigung des Mechanismus ist aus Gusseisen GJS 400 und garantiert die höchste Zuverlässigkeit. Die Entsprechung mit internationalen Planungsnormen erleichtert die Installation und gewährleistet die Kompatibilität mit allen standardisierten Flanschen.

Die Plattenschieberventile mit Handradbetätigung haben verschiedene Funktionen und werden als Absperrorgane zum Regeln des Durchflusses in Leitungen oder zum zeitweiligen Trennen eines Anlagenabschnitts verwendet.
Die Plattenschieberventile haben ein Gehäuse aus Gusseisen EN-GJL-250, in dem sich die Mechanismen für die teilweise oder vollständige Absperrung des Durchflusses befinden.
Dieses Ventil ist für die Kopplung mit einem Servomotor vorgerüstet, damit es auch aus der Ferne auch nur teilweise geöffnet und geschlossen werden kann (ohne manuellen Eingriff).

Die Absperrschieber von Zenit sind aus Gusseisen EN-GJL-250; der Gleitsitz des Schieberblatts ist aus Messing, um zu gewährleisten, dass der Absperrschieber auch dann noch mühelos betätigt werden kann, wenn er lange Zeit nicht verwendet wurde. Die Flanschverbindung nach UNI-Normen gewährleistet die vollkommene Austauschbarkeit.
Sie werden vorwiegend in Aufbereitungsanlagen für Haushalts- und Industrieabwasser eingesetzt.

Modelle

Zenit SRP knife gate valve

SRP

PLATTENSCHIEBERVENTILE MIT HANDRADBETÄTIGUNG


Plattenschieber [SRP] aus Gusseisen EN-GJL-250 mit Schieberblattsitz aus Bronze, damit das Schieberblatt auch nach längerer Nichtverwendung perfekt gleitet.
Die Flanschverbindung nach UNI-Normen gewährleistet die vollkommene Austauschbarkeit bei bestehenden Rohrleitungen.
  • Körper aus Gusseisen
  • Spindel aus Edelstahl mit O-Ring-Dichtung
  • Sitze aus Bronze
  • Epoxylack
  • Horizontaler und vertikaler Einbau möglich
  • Freier Kugeldurchgang im vollständig geöffneten Zustand
Zenit VAC clapet check valve

VAC

RÜCKSCHLAGKLAPPE

Rückschlagklappen [VAC] für nicht abrasives Klarwasser. Gehäuse und Scheibe aus Gusseisen und Sitz aus Messing und EPDM-Gummi. Hebelwerk aus Gusseisen GJS 400 zur Gewährleistung der maximalen Zuverlässigkeit.
Die Entsprechung mit internationalen Planungsnormen erleichtert die Installation und gewährleistet die Kompatibilität mit allen standardisierten Flanschen.
  • Gehäuse und Klappe aus Gusseisen
  • Dichtungen aus EPDM-Gummi
  • Sitze aus Messing
  • Gegen aggressive Flüssigkeiten beständiger Epoxylack
  • Horizontaler und vertikaler Einbau möglich
  • Schraube zum teilweisen manuellen Öffnen des Ventils. Dies ist besonders nützlich, wenn die Leitung vor dem Ventil für Wartungsarbeiten geleert werden muss.
Zenit VAP 32 50 ball check valve

VAP 32÷50

KUGELRÜCKSCHLAGVENTILE

Die Kugelrückschlagventile VAP verhindern den Rückfluss während der Wartung und dem Stillstand der Anlage. Sie sind für den Einsatz auch mit fäkalienhaltigem Abwasser konzipiert und garantieren den einwandfreien Betrieb auch unter ungünstigen Betriebsbedingungen.
Das System mit sinkender Kugel gewährleistet im vollständig geöffneten Zustand den freien Kugeldurchgang. Der Hauptkanal ist völlig frei, was den Strömungsverlust spürbar verringert.
Sie können sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Lage eingebaut werden und bedürfen keiner Wartung. Alle Kugelrückschlagventile von Zenit sind nach Anhang ZA der Norm EN 12050-4 geprüft.

Die Kugelventile diese Baureihe sind mit einer Verbindung "Gummi auf Gummi" ausgeführt (Kugel aus Gummi; Verschluss gegen Gummidichtungen), dank der sie geräuscharm arbeiten und sich die Passung zwischen Kugel und Dichtlippe leicht wiederherstellen lässt.

  • Körper aus Gusseisen EN-GJL-250, inkl. Gummidichtungen
  • Schließsystem mit sinkender Kugel aus NBR-Gummi
  • Garantiert dicht, da Gummi auf Gummi aufliegt
  • Kleinteile aus Edelstahl
  • Gegen aggressive Flüssigkeiten beständiger Epoxylack
  • Freier Kugeldurchgang
  • Deckel für die Kontrolle der Anlage mühelos abnehmbar
  • Horizontaler oder vertikaler Einbau möglich
  • Temperatur der Umgebung und des Fördermediums: 0 ÷ +40 °C
  • pH-Wert des Fördermediums: 6 ÷ 11
  • Dichte des Fördermediums: 1 kg/dm3
Zenit VAP 65 300 ball check valve

VAP 65÷300

KUGELRÜCKSCHLAGVENTILE

Die nach EN 12050-4 geprüften Kugelrückschlagventile VAP sind für den Einsatz auch mit fäkalienhaltigem Abwasser konzipiert und garantieren den einwandfreien Betrieb auch unter ungünstigen Betriebsbedingungen.

  • Freier Kugeldurchgang mit geringem Druckverlust.
  • Horizontaler und vertikaler Einbau möglich.
  • Gehäuse aus Gusseisen, inkl. Gummidichtungen
  • Schließsystem mit sinkender Kugel aus NBR-Gummi
  • Garantiert dicht, da Gummi auf Gummi aufliegt
  • Kleinteile aus Edelstahl
  • Gegen aggressive Flüssigkeiten beständiger Epoxylack
  • Freier Kugeldurchgang
  • Deckel für die Kontrolle der Anlage mühelos abnehmbar

Downloads

Haus- und Gebäudetechnik
Katalog

Haus- und Gebäudetechnik

Industrie und Kommunen
Katalog

Industrie und Kommunen

Produkt ubersicht
Katalog

Produkt ubersicht

Industrie und Kommunen [60Hz]
Katalog

Industrie und Kommunen [60Hz]

Haus- und Gebäudetechnik  [60Hz]
Katalog

Haus- und Gebäudetechnik [60Hz]

CE Serie VAP
Zertifikat

CE Serie VAP

Das könnte Sie auch interessieren