Belüfter Oxytube

Die Rohrbelüfter Oxytube eignen sich besonders für aushebbare Belüftungssysteme und für alle Anwendungen, bei denen eine große Begasungsfläche bei zugleich begrenzter Belüftungsrohrzahl erforderlich ist.

Die Rohrbelüfter bestehen im Wesentlichen aus einem Kopfelement mit Gewindeanschluss, einem Stützkörper aus Polypropylen und einer Schlauchmembrane aus perforiertem Elastomer, die mit Edelstahlschellen befestigt ist.

Modelle

Zenit Oxytube 500 tubular air diffusers

Oxytube 500

ROHRBELÜFTER

Technische Eigenschaften

  • Außendurchmesser [mm]
    63
  • Nutzlänge [mm]
    500
  • Min. Luftdurchsatz [Nm3/h]
    1
  • Max. Luftdurchsatz [Nm3/h]
    6
  • Grenzdurchsatz [Nm3/h]
    10
  • Begasungsfläche [m2]
    0.09
  • Membranstärke [mm]
    1.7 ± 0.2

Werkstoffe

  • Membrane / Dichtungsring
    EPDM / SILIKON
  • Stützkörper
    PP GF 30
  • Schellen
    V2A [AISI 304]
Zenit Oxytube 750 tubular air diffusers

Oxytube 750

ROHRBELÜFTER

Technische Eigenschaften

  • Außendurchmesser [mm]
    63
  • Nutzlänge [mm]
    750
  • Min. Luftdurchsatz [Nm3/h]
    2
  • Max. Luftdurchsatz [Nm3/h]
    9
  • Grenzdurchsatz [Nm3/h]
    15
  • Begasungsfläche [m2]
    0.135
  • Membranstärke [mm]
    1.7 ± 0.2

Werkstoffe

  • Membrane / Dichtungsring
    EPDM / SILIKON
  • Stützkörper
    PP GF 30
  • Schellen
    V2A [AISI 304]
Zenit Oxytube 1000 tubular air diffusers

Oxytube 1000

ROHRBELÜFTER

Technische Eigenschaften

  • Außendurchmesser [mm]
    63
  • Nutzlänge [mm]
    1000
  • Min. Luftdurchsatz [Nm3/h]
    3
  • Max. Luftdurchsatz [Nm3/h]
    12
  • Grenzdurchsatz [Nm3/h]
    20
  • Begasungsfläche [m2]
    0.18
  • Membranstärke [mm]
    1.7 ± 0.2

Werkstoffe

  • Membrane / Dichtungsring
    EPDM / SILIKON
  • Stützkörper
    PP GF 30
  • Schellen
    V2A [AISI 304]

Zubehör und Komponenten

Es sind Membranen aus verschiedenen Werkstoffen für unterschiedliche Anwendungen erhältlich:

EPDM LP

  • mit geringem Weichmachergehalt (<15 %) für kommunale Abwässer mit Industrieabwasseranteil oder industrielle Abwässer mit niedrigem Fett-, Öl- und Kohlenwasserstoffgehalt;
  • maximale Betriebstemperatur 80°C.

SILIKON

  • für industrielle Abwässer mit hohem Fett- und Kohlenwasserstoffgehalt;
  • maximale Betriebstemperatur 100°C.

Außerdem für das gesamte Angebot an Rohrbelüftern erhältlich:

  • Fittings aus Edelstahl für die paarweise einander gegenüberliegende Installation der Rohrbelüfter an einem Quadratrohr der Maße 80x80 mm oder 100x100 mm
  • Passstücke für Rohre mit bereits vorhandenen Löchern.

Installation

Besonders geeignet für kleine bis mittelgroße Anlagen und im Allgemeinen für alle Anwendungen, bei denen keine Entleerung des Beckens für Instandhaltungsarbeiten möglich ist. Diese Rohrbelüftersysteme verfügen über Edelstahlrampen, bestehend aus:

  • einem Quadratrohr, an dem die Rohrbelüfter paarweise einander gegenüberliegend angeordnet sind,
  • einem Senkrohr,
  • einer oder mehreren Verstärkungsstreben und einem Drainagesystem.


Die einzelnen Rampen sind lediglich auf die Beckensohle aufgelegt und über einen Flansch mit der Hauptdruckluftleitung verbunden. Die Stabilität wird durch Gegengewichte gewährleistet, die auch als Stützfüße fungieren.
Schienen- oder Verankerungssysteme sind nicht notwendig. Die Rampen können bei gefülltem Becken während des Betriebs problemlos entnommen und wieder positioniert werden.

Downloads

Belüfter
Informationsbroschüre

Belüfter

Belüftungs und Mischsysteme
Katalog

Belüftungs und Mischsysteme

Industrie und Kommunen
Katalog

Industrie und Kommunen

Produkt ubersicht
Katalog

Produkt ubersicht

Referenzen
Katalog

Referenzen

Industrie und Kommunen [60Hz]
Katalog

Industrie und Kommunen [60Hz]

Das könnte Sie auch interessieren