Anschlussbögen

Die Druckanschlussbögen [KCR] können mit dem Druckstutzen der Pumpe oder in der Anlage verbunden werden und gestatten in beiden Fällen eine Richtungsänderung von 90° mit einem geringen Krümmungsradius.
Sie können für die Flansch-Flansch-Verbindung oder die Flansch-Gewinde-Verbindung mit freiem Kugeldurchgang ausgeführt sein.
Der Durchgang ist völlig frei und dank des geringen Krümmungsradius ist der Platzbedarf auf der Unterseite vorteilhafterweise geringer als bei allen anderen auf dem Markt angebotenen Anschlüssen.
Je nach Modell können sie aus Gusseisen EN-GJL-250, verzinktem Stahl oder Edelstahl gefertigt sein.

Modelle

Zenit KCR Gas 2 bend unions

KCR GAS 2"

DRUCKANSCHLUSSBÖGEN

Die Druckanschlussbögen [KCR] erlauben einen Richtungswechsel um 90°. Freier Kugeldurchgang.
  • Gewinde GAS 2"
  • Körper aus Edelstahl
  • Freier Kugeldurchgang
Zenit KCR Uni bend unions

KCR UNI

DRUCKANSCHLUSSBÖGEN

Die Druckanschlussbögen [KCR] erlauben einen Richtungswechsel um 90°. Freier Kugeldurchgang.
  • Flansch UNI - Gewinde GAS
  • Körper aus Gusseisen
  • Epoxylack
  • Dichtung aus NBR
  • Freier Kugeldurchgang
Zenit KCR Uni Gas bend unions

KCR UNI-GAS

DRUCKANSCHLUSSBÖGEN

Die Druckanschlussbögen [KCR] erlauben einen Richtungswechsel um 90°. Freier Kugeldurchgang.
  • Flansch UNI - Gewinde GAS
  • Körper aus Gusseisen
  • Epoxylack
  • Dichtung aus NBR
  • Freier Kugeldurchgang

Downloads

Haus- und Gebäudetechnik
Katalog

Haus- und Gebäudetechnik

Industrie und Kommunen
Katalog

Industrie und Kommunen

Produkt ubersicht
Katalog

Produkt ubersicht

Industrie und Kommunen [60Hz]
Katalog

Industrie und Kommunen [60Hz]

Haus- und Gebäudetechnik  [60Hz]
Katalog

Haus- und Gebäudetechnik [60Hz]

ISO-9001 Zenit Pumps China
Zertifikat

ISO-9001 Zenit Pumps China

Das könnte Sie auch interessieren