UNIQA

Wartungsvideos

Zeno Academy

Better Together
Zenit Gruppe | 04 Mai 2021

UNIQA - Einstellung der Laufradstärke Mod. ZUG OC Vers. DRY

  1. Das Einstellsystem der Stärke des Laufrads besteht aus folgenden Teilen: Einstellschraube, Blockiermutter der Einstellschraube, Blockierschrauben des Ansaugflansches.
  2. Diese Komponenten ermöglichen die axiale Verschiebung des Ansaugflansches, um die korrekte Stärke des Laufrades zu erreichen und das System in seiner Position zu fixieren, um eine konstante Leistung über die Zeit zu gewährleisten.
  3. Die Pumpe am oberen Griff mit einem Hebezeug mit geeigneter Tragkraft anheben
  4. (das Gewicht der Pumpe steht auf dem Typenschild)
  5. Die Blockiermuttern der Einstellschrauben lösen
  6. Die Einstellschraube festhalten und die Blockierschraube des Ansaugflansches lösen
  7. Dann die Einstellschraube um ca. circa 1/4 Umdrehungen festziehen
  8. Abschließend die Blockierschrauben des Ansaugflansches bis zum Anschlag festziehen
  9. Die Vorgänge der Reihe nach für jede Verankerung wiederholen
  10. Sicherstellen, dass das Laufrad von Hand frei gedreht werden kann
  11. Mit dem Dickenmesser prüfen, dass die Stärke zwischen Schaufel und Flansch 0,5 mm beträgt
  12. Den Test sowohl im oberen als auch im unteren Teil des Laufrads durchführen
  13. Wenn die Stärke nicht korrekt ist, die Vorgänge wiederholen, indem man die Einstellschrauben jeweils um etwa 1/4 Umdrehung anzieht, bis der optimale Wert erreicht ist
  14. Einige Tropfen Gewindehaftmittel Loctite 243 (oder ähnlich) auf die Einstellschraube schmieren
  15. Die Blockiermutter der Einstellschraube festziehen
  16. Die Einstellschraube festhalten und die Verankerungsschraube des Ansaugflansches entfernen
  17. Einige Tropfen Gewindehaftmittel Loctite 243 (oder ähnlich) auf die Blockierschrauben des Ansaugflansches schmieren
  18. Die Einstellschraube festhalten und die Blockierschrauben des Ansaugflansches festziehen
  19. Mit einem Dickenmesser prüfen, dass die vorgegebenen Stärken erreicht sind
     
Share this page on:In den Twitter  In den LinkedIn  In den Facebook

Stay connected with Zenit

Zenit News

zenit liftbox lifting stations
Zenit präsentiert die neuen liftBOX-Hebeanlagen
Entdecken Sie mehr ›

Referenzen

zenit europe references process water lifting
Schweinefarm
Entdecken Sie mehr ›

Fallbeispiele

zenit case history Lowestoft flood uniqa main
Abmildern von Hochwasserrisiken mit Zenit Uniqa-Pumpen
Entdecken Sie mehr ›

Zeno Academy

zenit video cover pumpBox lifting stations
pumpBOX - Installationsvorgang
Entdecken Sie mehr ›