Schalttafeln

Die elektromechanischen und elektronischen Schalttafeln sowie die Alarmgeber von Zenit sind für den Betrieb aller ein- und dreiphasigen Tauchmotorpumpen mit Direktanlauf oder Stern-Dreieck-Anlauf geeignet.

Sorgfältige Verdrahtung

Die interne Verdrahtung ist äußerst übersichtlich und rationell. Die Verbindungskabel sind mit nummerierten Schildern gekennzeichnet, die ihre einfache Identifikation im Schaltplan gestatten und die Eingriffe des technischen Personals erleichtern. Die sorgfältige Montage garantiert hochwertige und wenig störungsanfällige Produkte.

Qualität

Die Schalttafeln werden mit den besten auf dem Markt verfügbaren Komponenten ausgeführt, um ihre große Zuverlässigkeit und die sichere Beschaffbarkeit der Ersatzteile zu gewährleisten. Vor dem Versand werden sie strengen Funktionsprüfungen und Qualitätskontrollen unterzogen.

Vorteile

Die elektromechanischen und elektronischen Schalttafeln von Zenit sind für den Betrieb mit den Tauchpumpen optimiert und erweisen sich dank der reichen Zubehörausstattung als besonders vielseitig und zuverlässig. Dass die Maschinen und die Steuersysteme aus einer Hand kommen, bietet sichere wirtschaftliche Vorteile und beschleunigt die Kundendiensteinsätze.

Einhaltung der Vorschriften

Alle Schalttafeln entsprechen den geltenden Vorschriften für elektrische Betriebsmittel. Alle Schalttafeln werden mit der vollständigen Dokumentation, den Schaltplänen und der EG-Konformitätserklärung geliefert.

Modelle

Zenit domestic and civil electromechanical and electronic control panels

Elektronische Schalttafeln

Elektronische Schalttafeln für den Betrieb von 1, 2 oder 3 einphasigen Pumpen mit einer Leistung von 0,37 bis 2,2 kW bzw. von 1, 2 oder 3 dreiphasigen Pumpen mit einer Leistung von 0,55 bis 15 kW.
Dank der großen funktionellen Vielseitigkeit, welche die Verwendung einer Schalttafel für unterschiedliche Leistungen gestattet, können die Lagerbestände reduziert werden.
Sie sind für den Betrieb der Pumpen mit Schwimmerschaltern oder Niveausensoren konzipiert und bieten die Möglichkeit, den Wechselbetrieb der Pumpen und den Ausgang für den Alarm bei Höchst- oder Mindestfüllstand einzurichten.

  • Umgebungstemperatur -5 / 40°C
  • Relative Feuchte 50 % bei 40°C (nicht kondensierend)
  • Schutzart IP55
  • Haupttrennschalter mit Türverriegelung
  • Transformator für die Hilfsstromkreise
  • Vorrüstung für Anlaufkondensatoren (einphasige Versionen)
  • Sicherungen zum Schutz des Motors und der Hilfsstromkreise
  • Einstellbarer und wiedereinschaltbarer Motor-Überlastschutz
  • Anzeige-LEDs für „Netzkontrolle“, „Motor in Betrieb“ und „Auslösung Überlastrelais“
  • Ausgang für Alarm bei Höchst- oder Mindestfüllstand
  • Relais für den Wechselbetrieb (für mehrere Pumpen)
zenit full service electronic control panels

Elektronische schalttafeln full service

Außer den Standardschalttafeln bietet ZENIT ein modernes Gerät für die Steuerung und Überwachung der Pumpanlage. Es gestattet die Einstellung der für die eigenen Erfordernisse am besten geeigneten Funktionslogik über ein mehrsprachiges Menü, wodurch die Betriebs- und Wartungskosten optimiert werden. Mithilfe der zugehörigen APP (optional) hat man den Betrieb der Anlage überall und jederzeit unter Kontrolle. Etwaige Alarme werden an das Smartphone oder Tablet übermittelt und man kann aus der Ferne die Funktionsweise ändern.

  • Display für die Anzeige der Betriebsdaten und die Einstellung der Funktionslogik
  • 4 Steuerprogramme
  • Teach-in der Motordaten

mit der APP ist außerdem Folgendes möglich:

  • Steuerung der Anlage über Smartphone oder Tablet
  • Ein-/Ausschalten der Pumpen aus der Ferne
  • Empfang aller Alarm- und Störungsmeldungen
  • Ändern der Funktionslogik
  • Ändern der Auslöseschwellen der Schutzfunktionen
  • Gleichzeitige Steuerung mehrerer Anlagen
zenit standard electromechanical control panels

Elektromechanische standardschalttafeln

Elektromechanische Schalttafeln für den Betrieb von 1, 2 oder 3 einphasigen Pumpen oder dreiphasigen Pumpen mit Direktanlauf oder Stern-Dreieck-Anlauf. Sie verfügen über die besten am Markt erhältlichen Komponenten, um eine hohe Zuverlässigkeit und die problemlose Beschaffung der Ersatzteile zu garantieren. Die reiche Zubehörausstattung erhöht ihre Vielseitigkeit und ermöglicht die Anpassung an die besonderen anlagentechnischen Erfordernisse.

  • Umgebungstemperatur -5 / 40°C
  • Relative Feuchte 50 % bei 40°C (nicht kondensierend)
  • Schutzart IP55
  • Haupttrennschalter mit Türverriegelung
  • Betriebsartenschalter AUTOMATIKBETRIEB-AUS-HANDBETRIEB für den Motor
  • Transformator für die Hilfsstromkreise
  • Sicherungen zum Schutz des Motors und der Hilfsstromkreise
  • Überlastrelais mit Einstellskala für den Motor
  • Anzeige-LEDs für „Netzkontrolle“, „Motor in Betrieb“ und „Auslösung Überlastrelais“
  • Personalisierbar
zenit full service electromechanical control panels

Elektromechanische schalttafeln full service

Für gewerbliche Anwendungen bietet Zenit zusätzlich zu den elektromechanischen Standardschalttafeln spezielle elektromechanische Schalttafeln, welche die graduelle Ein- und Abschaltung der Maschinen mithilfe einer integrierten Softstartfunktion oder den Betrieb des Motors mit variabler Drehzahl oder auch mit einem integrierten Frequenzumrichter (Inverter) ermöglichen, der die Einstellung des Arbeitspunkts der Pumpen gestattet, um die Energieeffizienz der Anlage bedarfsgerecht zu optimieren.

  • Sanftanlauf
  • Drehmomentüberwachung
  • Geringe mechanische Belastung der drehenden Teile des Motors
  • Geringe Druckstöße
  • Multifunktionsdisplay (optional) für die Einstellungen und für die Anzeige der Parameter und Schutzfunktionen
  • Betrieb des Motors mit variabler Drehzahl (Versionen mit Frequenzumrichter)
Zenit self powered alarm panel

SCHALTTAFELN ALARMGEBER

Die Zenit Alarmeinrichtungen mit eigener Stromversorgung dienen zur rein akustischen oder zur akustischen und optischen Meldung von Störungen der Anlage (z.B. Stromausfall), so dass unverzüglich eingegriffen werden kann.


Die interne Pufferbatterie garantiert eine lange Betriebsautonomie.

  • Spannungsversorgung 1 ~ 50/60 Hz 230V +/- 10%;
  • Eingang in Schutzkleinspannung für Alarmsteuerung über potentialfreie Schließer und Öffner;
  • Grüne LED "Netzkontrolle";
  • Rote LED "Füllstandalarm";
  • Rote LED "Akustischer Alarm ausgeschaltet";
  • Alarmsirene 90 dB/1 m;
  • Rote elektronische Blinkleuchte (nur Modell SLA1);
  • Tasten zum Aus-/Einschalten des akustischen Alarms;
  • Taste zum Zurücksetzen des Alarms;
  • Batterieladegerät und Pufferbatterie für Spannungsversorgung 24h;
  • Interner Wahlschalter "Daueralarm/automatisch zurücksetzbar";
  • Interner Wahlschalter zum Aktivieren der Zeitsteuerung der Sirene;
  • Zeitgeber für akustischen Alarm 0-180 s;
  • Gehäuse aus ABS;
  • Austritt über Kabeldurchführung mit Zugentlastung;
  • Schutzart IP55.

Downloads

Haus- und Gebäudetechnik
Katalog

Haus- und Gebäudetechnik

Industrie und Kommunen
Katalog

Industrie und Kommunen

Produkt ubersicht
Katalog

Produkt ubersicht

Industrie und Kommunen [60Hz]
Katalog

Industrie und Kommunen [60Hz]

Haus- und Gebäudetechnik  [60Hz]
Katalog

Haus- und Gebäudetechnik [60Hz]

Das könnte Sie auch interessieren